Programm


3. Bundeskongress zum Glücksspielwesen
15. Mai 2018, Berlin


  09:30

Einlass, Registrierung, Begrüßungskaffee

  10:00

Begrüßung

• R. Uwe Proll, Herausgeber und Chefredakteur, Behörden Spiegel

  10:15

Eröffnungsblock: Glücksspielstaatsvertrag und Regulierung

Prof. Dr. Patrick Sensburg, Mitglied des Deutschen Bundestages

Martin Stadelmaier, Leiter des Berliner Büros, Deutscher Lotto- und Totoblock

Prof. Dr. Gregor Kirchhof, LL.M., Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanzrecht und Steuerrecht , Universität Augsburg
Initialvorträge und anschließende Diskussion

  11:15

Kaffee- und Kommunikationspause

  11:30

Wissenschaftliche Evaluation in der Glücksspielregulierung

Prof. Dr. Justus Haucap, Direktor, Düsseldorf Institute for Competition Economics
Thema: „Evaluation des Staatsvertrages“

Prof. Lia Nower, Center for Gambling Studies, Rutgers University of Social Work
Thema: „Wie evaluiert man Online-Regulierung?“

Fragen, Antworten und Diskussion

  13:00

Mittags- und Kommunikationspause

  14:00

Parallele Fachforen

Forum 1: Kommune
Wie strukturiert man landesbasierte Glücksspielangebote in der Kommune?

Christian Benzrath, Leiter des Ordnungsamtes, Stadt Langenfeld

Andreas Busch, Bürgermeister,
Gemeinde Lehre

Forum 2: Moderner Verbraucherschutz 
Verbraucherschutz im Glücksspielwesen als legitimes Ziel regulatorischen Handelns

Prof. Dr. rer. soc. Gerhard Bühringer, Professor für Suchtforschung,
Technische Universität Dresden

Prof. Dr. Tilman Becker, Geschäftsführer und Leiter der Forschungsstelle Glücksspiel, Universität Hohenheim

Dr. Jens Kalke, Wissenschaftliche Leitung,
ZIS Hamburg

Dr. Wolfgang Kursawe, Leiter der Kölner Fachstelle für Glücksspielsucht

  15:30

Kaffee- und Kommunikationspause

  16:00

Der Glücksspielmarkt: Umsätze, Marktverteilung, Steueraufkommen, Gesellschaftlicher Nutzen
Martin Gerster, MdB, Mitglied des Haushaltsausschusses
• Veronika Rücker, Vorstandsvorsitzende, Deutscher Olympischer Sportbund e.V.
Leif Droste, Justiziar, Aktion Mensch e.V.
Axel Weber, Leiter der Unternehmenskommunikation, West Lotto
• Prof. Dr. Bernhard Köster, Frankfurt University of Applied Sciences
Dr. Jan Kleibrink, Senior Economist, Handelsblatt-Research

Initialvorträge und anschließende Diskussion

  17:30

Zusammenfassung und Ausblick
• R. Uwe Proll, Herausgeber und Chefredakteur, Behörden Spiegel

Abendempfang mit Buffet
Networking und Einzelgespräche beim Cocktailempfang mit Buffet

  19:30

Ende der Veranstaltung