Landeskonferenz Baden-Württemberg

Landeskonferenz Baden-Württemberg zum Glücksspielwesen
14. Februar 2017, Stuttgart

lk_bawue

Zukunft Glücksspielregulierung – Landesglücksspielgesetz – Sperrsystem

Nach dem erfolgreichen Kongressauftakt in Berlin führt der Behörden Spiegel seine Veranstaltungsreihe zum Glücksspielwesen in mehreren Landeskonferenzen fort. Im Fokus der vierten Landeskonferenz steht unter anderem das Konzept für eine landesweite Sperrdatei für Spielhallen, das die Regierung Baden-Württembergs diesen Herbst präsentiert hat. Demnach plädiert die Regierung zunächst für Anschluss an das hessische Sperrsystem OASIS. Die weitreichendere Lösung, die Spielhallen in die zentrale Sperrdatei nach § 23 Glückspielstaatsvertrag (GlüStV) einzubeziehen, werde vorerst nicht weiter verfolgt, da derzeit noch offen ist, ob und – wenn ja – in welchem Umfang eine Änderung des Glückspielstaatsvertrages erfolgt.

Auf der Konferenz werden Vertreter des Landes, der Kommunen und der Wissenschaft zusammen mit der Wirtschaft und der Suchtprävention zudem über die Zukunft der Glücksspielregulierung debattieren.

Veranstaltungsort:
Maritim Hotel Stuttgart
Seidenstraße 34, 70174 Stuttgart
Hinweise zur Anfahrt finden Sie unter:
www.maritim.de

Zum Programm

Zur Anmeldung

adobeDownload der Einladungsbroschüre