Programm

Dienstag, 8. November 2016


09:30 Einlass, Registrierung, Begrüßungskaffee


10:00 Begrüßung und Einführung
R. Uwe Proll, Herausgeber und Chefredakteur, Behörden Spiegel


10:15 Die Zukunft der Glücksspielregulierung
Franz-Josef Lersch-Mense, Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen und Chef der Staatskanzlei


10:45 Offene Diskussion mit Referenten und Publikum zum Ergebnis der Ministerpräsidenten-Konferenz: Qualitative Mindeststandards für die Vergabe von Konzessionen


11:15 Verhaltens- und verhältnispräventive Strategien der Schadenminimierung für Glücksspielangebote aus suchtwissenschaftlicher Perspektive
Prof. Dr. Suzanne Lischer, Hochschule für Soziale Arbeit, Luzern, Schweiz


11:45 Fragen und Antworten, Diskussion


12:00 Mittags- und Kommunikationspause


13:00 Themenblock „Verbraucherschutz im Glücksspielmarkt“

  • Glücksspiel wird nachgefragt: Was muss der Staat bei der Regulierung und beim Spielerschutz berücksichtigen?
    Angela Freimuth, MdL, Stellvertretende Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion NRW
  • Zertifizierung von Spielstätten und Verbraucherschutz
    Olaf Seiche, Leiter der Business Unit „Service Sector“, TÜV Rheinland
  • Erfahrungen aus Rheinland-Pfalz
    Michael Hüttner, MdL, Vorsitzender des Ausschusses für Inneres, Sport und Infrastruktur im Landtag Rheinland-Pfalz
  • Fragen und Antworten, Diskussion

14:15 Kaffee- und Kommunikationspause


14:30 Plenumsdiskussion „Zukunft des Glücksspielmarktes NRW“

Initialvorträge:

  • Paul Gauselmann, Vorstandssprecher, Gauselmann Gruppe
  • Axel Weber, Leiter der Unternehmenskommunikation, WestLotto
  • Christian Gruber, Geschäftsführer, Tipico Deutschland
  • Christian Siebert, Leitender Miniterialrat, Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen

Moderation: R. Uwe Proll, Herausgeber und Chefredakteur, Behörden Spiegel


15:30 Zusammenfassung und Verabschiedung
Networking bei Kaffee und Kuchen