Programm

Montag, 13. Juni 2016


09:30 Einlass, Registrierung, Begrüßungskaffee


10:00 Begrüßung und Eröffnung,  R. Uwe Proll, Herausgeber und Chefredakteur, Behörden Spiegel


10:15 Die Zukunft der Glücksspielregulierung, Gerhard Eck, MdL, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr


10:45 Verbraucherschutz und Härtefallregelung, Petra Guttenberger, MdL, Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Verfassung, Recht und Parlamentsfragen des Bayerischen Landtags


11:15 Der Einfluss von Angebotsmenge und Angebotsqualität auf die Prävalenz von Spielsucht – Implikationen für effektive Prävention, Prof. Dr. rer. soc. Gerhard Bühringer, Professur für Suchtforschung, Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Technische Universität Dresden


11:45 Fragen und Antworten, Diskussion


12:00 Mittags- und Kommunikationspause


13:00 Glücksspielregulierung und Spielsucht, Konrad Landgraf, Geschäftsführer, Geschäftsstelle der Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern


13:30 Herausforderungen aus Sicht der Anbieter, Christian Gruber, Geschäftsführer, Tipico Deutschland & Martin Moßbrucker, Geschäftsführer, EXTRA Games
Entertainment


14:15 Plenumsdiskussion: „Glücksspiel wird nachgefragt: Was muss der Staat bei der
Regulierung berücksichtigen?“

  • Dr. Florian Herrmann, MdL, Vorsitzender des Ausschusses für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport des Bayerischen Landtags und Innenpolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion

Moderation: R. Uwe Proll, Herausgeber und Chefredakteur, Behörden Spiegel


15:00 Zusammenfassung und Verabschiedung, Networking bei Kaffee und Kuchen