KategorieOnline-Glücksspielmarkt

Verbot von Online-Wetten auf den Ausgang der Ziehung staatlicher Lotterien

V

Landgericht Koblenz bestätigt Verfassungs- und EU-Rechts-Konformität von Georg Lütter Das Landgericht Koblenz (LG) hat mit Urteil vom 18. August 2018 (AZ: 15 O 184/17) einer Anbieterin von Glücksspielen über das Internet mit Sitz in Gibraltar untersagt, Personen, die sich in Deutschland aufhalten, Wetten auf den Ausgang staatlicher Lotterien gegen Entgelt zu vermitteln oder hierfür zu werben. Die...

Überreguliert, unsystematisch und inhaltsleer

Ü

Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Eckpunktepapier Internet (Robert Schippel) Seit fünf Jahren regelt das Eckpunktepapier Internet die Einzelfallausgestaltung für eine Ausnahme vom strikten Internetverbot nach § 4 Abs. 5 GlüStV. Die Systematik der Öffnungsklausel hat sich nicht bewährt. Das Eckpunktepapier Internet mit Stand 2016 gibt auf fünf Seiten Handlungsvorgaben für Erlaubnisinhaber...

Die Digitalisierung des Glücksspiels

D

Auswirkungen und Handlungsbedarf (Dr. Sven Jung, Dr. Jan Kleibrink, Prof. Dr. Bernhard Köster*) Digitalisierung ist das Megathema unserer Zeit. Viele Auswirkungen der digitalen Transformation sind bereits heute sichtbar, selbst wenn sich dieser Transformationsprozess teilweise noch im Anfangsstadium befindet. Branchen und ganze Wirtschaftszweige verändern sich durch Effizienzsteigerungen der...

Neueste Beiträge

Archive