Programm

Dienstag, 7. Mai 2019
Bocca di Bacco (dbb club), Friedrichstrasse 167/168, 10117 Berlin

17:30 Einlass, Registrierung, Begrüßungsgetränk
18:00 Begrüßung und Einführung
R. Uwe Proll, Herausgeber und Chefredakteur, Behörden Spiegel
Initialvortrag
Georg Stecker, Sprecher des Vorstandes, Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V.
Diskussion und Networking
21:00 Ende des Vorabendempfangs

Mittwoch, 8. Mai 2019
Maritim proArte Hotel Berlin, Friedrichstraße 151, 10117 Berlin

09:00 Einlass, Registrierung, Begrüßungskaffee
09:30 Begrüßung
R. Uwe Proll, Herausgeber und Chefredakteur, Behörden Spiegel
09:45 Die Eckpfeiler einer an Qualität orientierten Glücksspielregulierung in Deutschland
Peter Beuth, Hessischer Minister des Innern und für Sport
10:30 E-Sports im Fokus der Glücksspielregulierung
E-Sports und digitale Spielkultur
Hans Jagnow, Präsident, eSport-Bund Deutschland e.V.
E-Sports: Herausforderungen und Regulierung
Brett Abarbanel, Ph.D., Director of Research, International Gaming Institute, University of Nevada, Las Vegas
Darum setzt Schalke 04 auf E-Sports
Tim Reichert, General Manager E-Sports, FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V

Fragen und Antworten, Diskussion

12:00 Mittags- und Kommunikationspause
13:00 CdS-Runde: Politische Ziele der Glücksspielregulierung
Initialvorträge und anschließende Diskussion der Mitglieder der CdS-Arbeitsgruppe, u.a. mit:
Clemens Hoch, Staatssekretär, Chef der Staatskanzlei Rheinland- Pfalz
Christian Gaebler, Staatssekretär, Chef der Senatskanzlei Berlin
Malte Joas Krückels, Staatssekretär Thüringen beim Bund
Volker Ratzmann, Staatssekretär Baden-Württemberg beim Bund
14:00 Raumwechsel beim Kaffee
14:15 Forum 1: Strukturierung von Glücksspielangeboten und Vergnügungsstätten
Pooling und Konzentration, gleichmäßige Verteilung oder alles raus ins Gewerbegebiet?
Christian Benzrath, Leiter des Ordnungsamtes, Stadt Langenfeld
Forum 2: Spielerschutz
Der Umgang mit Extremspielern und Grenzen der Regulierung

Prof. Dr. Tilman Becker, Geschäftsführer und Leiter der Forschungsstelle Glücksspiel, Universität Hohenheim
Diemo Kästner, Sozialkonzeptbeauftragter und Manager, Grandcasino Luzern
Guido Schlütz, Geschäftsführer, Spielbank Schleswig-Holstein
Andrea Stumpf, Sozialkonzeptbeauftragte, Spielbank Berlin
Günther Zeltner, Fachstelle Glücksspiel und Medien, eva Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.
Forum 3: Kommunal- und Landesfinanzen
Marktverteilung, Steueraufkommen und gesellschaftlicher Nutzen
Veronika Rücker, Vorstandsvorsitzende, Deutscher Olympischer Sportbund e.V. (angefragt)
Prof. Dr. Christian Jahndorf, Institut für Steuerrecht, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
15:45 Kaffee- und Kommunikationspause
16:15 Abschlussdiskussion: Erwartungen der Anbieter an die Glücksspielregulierung
Jürgen Häfner, Geschäftsführung Lotto Rheinland-Pfalz und Federführung im Deutschen Lotto- und Totoblock
Manfred Stoffers, Vorstand, Gauselmann Gruppe
Guido Schlütz, Geschäftsführer, Spielbank Schleswig-Holstein
Karin Klein, Chief Regulatory Officer (CRO), Tipico
17:30 Zusammenfassung und Verabschiedung
Networking und Einzelgespräche


Download der aktuellen Einladungsbroschüre