Landeskonferenz Bayern zum Glücksspielwesen

Nach dem erfolgreichen Kongressauftakt in Berlin führt der Behörden Spiegel die Veranstaltungsreihe in mehreren Landeskonferenzen fort. Die erste Landeskonferenz in Bayern nimmt die Glücksspielregulierung sowie den Spielerund Verbraucherschutz in den Fokus. Der Freistaat Bayern ist eines der Bundesländer, das einen Änderungsvorschlag zum aktuellen Glücksspielstaatsvertrag ausgearbeitet hat. Auf der Konferenz wird daher Staatssekretär Gerhard Eck u.a. über die Zukunft der Glücksspielregulierung sprechen. Eine hochkarätig besetzte Plenumsdiskussion wird zudem der Frage nachgehen, was der Staat bei der Regulierung berücksichtigen muss.

Regionalkonferenz_Bayern-1

Weitere Informationen