Könige, Kronen und Konsumäffchen

Glückspielwerbung – ein klärungsbedürftiges Politikum

(Prof. Dr. Jürgen Schulz und Robert C. Müller) Schon das Symbol eines Löwenkopfes bietet nach Ansicht des Verwaltungsgerichts Gießen eine erhebliche Anreizwirkung zum Spontanbesuch von Spielhallen (8 L 3010/13.Gi vom 7. April 2014). Wenn es so einfach wäre, wie noch anno 1993 der Werbewissenschaftler Kroeber-Riel Agenturen und Unternehmen versprach: „Bilder sind schnelle Schüsse ins Gehirn.“
Doch die Wirksamkeit von Werbung wird inzwischen in Wissenschaft und Fachwelt zurückhaltender betrachtet. Allerdings hat man den Eindruck, dass das Erbe eines mechanistischen Ursache-Wirkungs-Verständnisses inzwischen viel stärker wirkt als die Werbung selbst. Es lohnt ein Rückblick auf über 100 Jahre Wirkungsgeschichte, um die Vorbehalte gegen Werbung zu verstehen.

Weiterlesen