ArchivOktober 2020

Auswirkungen einer Reduktion der Verfügbarkeit von Glücksspielen

A

auf die Prävalenz der Spielteilnahme und glücksspielbezogener Störungen – Ein systematischer Review Von Gerhard Meyer, Jens Kalke und Tobias Hayer Zusammenfassung: Die aktuellen Spielhallengesetze in Deutschland sehen eine deutliche Reduktion der Anzahl von Spielstätten vor. Ziel: Ziel dieses Beitrags ist es, den internationalen Forschungsstand zu den Auswirkungen einer Reduktion der...

Mindestabstände mit maximaler Distanz zur Evidenz – ein Standpunkt

M

Von Thomas Beyer und R. Uwe Proll, Redaktion Beiträge zum Glücksspielwesen Zusammenfassung: Der Glücksspielstaatsvertrag 2021 (GlüStV 2021) wird ab dem 1. Juli 2021 das Online-Glücksspiel zulassen. Gleichzeitig werden darin Mindestabstände zwischen Glücksspielstandorten sowie das Verbot mehrerer Spielhallen im baulichen Verbund festgeschrieben. Auch wird das gemeinsame Angebot von Sportwetten und...

Wider den Generalverdacht

W

Zur Werberichtlinie gem. § 5 Abs. 4 Satz 1 GlüStV vom 7. Dezember 2012 Von Jürgen Schulz, Robert Caspar Müller, Andreas Galling-Stiehler Zusammenfassung: Bei 0,2 bis zwei Prozent der Spielenden führt Glücksspiel zu Problemen und Suchterkrankungen. Ein guter Grund, in der alltäglichen Kommunikation Menschen über reale Gewinnchancen zu informieren und über Risiken aufzuklären. Der alltägliche...

Neueste Beiträge

Archive